birgitH / pixelio

 Mannheimer Verein Duha e.V. profitiert von Projektförderung „Impulse Inklusion“

.

Mannheim, den 13. Dezember 2017

Elke Zimmer: „Inklusion geht alle an“

 

Der Mannheimer Verein Duha e.V. hat sich kultursensible Beratung und Betreuung in unterschiedlichen belastenden Lebenssituationen auf die Fahnen geschrieben. Nun erhält er für sein Projekt andersARTigkeit eine Förderung des Landes über 6 800 Euro. Die Mannheimer Landtagsabgeordnete Elke Zimmer (Grüne) gratuliert dem Verein hierzu: „Inklusion vor Ort kann nur gelingen, wenn alle mitmachen. Dass der Verein kultursensibel arbeitet finde ich in diesem Zusammenhang besonders interessant.“

Das geförderte Projekt ist eine Malwerkstatt sein, da Kunst keine Unterschiede kenne. „Das Zusammenleben von Menschen mit und ohne Behinderungen muss zu einer Selbstverständlichkeit werden und ich freue mich, dass das Engagement vor Ort nun entsprechend gewürdigt wird“, so Elke Zimmer. Inklusion ist nach Elke Zimmers Auffassung dann erfolgreich, wenn Menschen mit Behinderung da, wo sie leben, auch entsprechende Angebote zur Beteiligung vorfinden. Nur so können sie ihr Recht ausüben, selbstbestimmt und gleichberechtigt am gesellschaftlichen, politischen und kulturellen Leben teilzunehmen. Elke Zimmer dazu abschließend: „Inklusion geht uns alle an und zwar in allen gesellschaftlichen Bereichen. Wir können diesen Auftrag nur erfüllen, wenn wir bereit sind, gemeinsam daran zu arbeiten.“

Hintergrund zum Förderprogramm:

Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha hat am Mittwoch (13. Dezember) 33 Modellprojekte bekannt gegeben, die in diesem Jahr über das Förderprogramm „Impulse Inklusion“ finanziell unterstützt werden: Ziel der Förderung ist es, landesweit Initiativen zu ermöglichen, die das Zusammenleben von Menschen mit und ohne Behinderungen voranbringen wollen. Dafür stehen 2017 rund 500.000 Euro zur Verfügung. Gefördert werden Projekte von Selbsthilfeorganisationen, Behinderteneinrichtungen, Kreisen, Kommunen und Vereinen.

Das Förderprogramm ist Teil der Initiative des Sozialministeriums, mit der die UN-Behindertenkonvention in Baden-Württemberg umgesetzt werden soll.

 

 

 

Verwandte Artikel