andreas stix / pixelio.de

Unterstützung für das Zukunftsprojekt BUGA Mannheim 2023

Mannheim, den 24.10.2017

Die Mannheimer Landtagsabgeordnete Elke Zimmer (Grüne) freut sich über die Landesförderung für Projekte im Rahmen der BUGA Mannheim 2023: „Die Zusage des Landes, die Stadt Mannheim beim Zukunftsprojekt BUGA 2023 mit insgesamt über 51 Millionen Euro zu unterstützen, ist großartig. Nun kann es mit den Planungen weitergehen.“

Der Ministerrat hat am Dienstag, den 24.10. 2017 die entsprechende Kabinettsvorlage beschlossen. Elke Zimmer dazu weiter: „Die BUGA 2023 ist eine Chance das Potential der Konversionsflächen im Sinne eines hochwertigen und ökologischen Naturverbundes zu entwickeln. Wichtig ist es dafür Sorge zu tragen, dass die BUGA kein isoliertes oder losgelöstes Ereignis ist. Sie muss vielmehr Teil eines breit angelegten Stadtentwicklungsprozess in welchem Themen wie die Schaffung eines erlebbaren Naturraums in der Stadt, moderne Mobilität und die Gestaltung von Flächen von hoher Aufenthaltsqualität eine entscheidende Rolle spielen. Wir gewinnen hier neue Formen des öffentlichen Raums, der unsere Stadt auch für die Zukunft attraktiv macht. Mannheim wird damit nicht nur grüner sondern noch lebenswerter. Eine gute Planung vorausgesetzt, ist das ein echter Gewinn für alle Mannheimer*innen.“

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren