Bildung

Bildung ist die Grundlage zur erfolgreichen Teilhabe an unserer Gesellschaft und eines der Grundrechte unserer Kinder. Wir Grünen setzen uns ein für Chancengerechtigkeit, angefangen bei der frühkindlichen Bildung, der Unterstützung für Eltern und Familien beispielsweise durch Kinder- und Familienzentren, der Sicherung der Unterrichtsversorgung und der Gestaltung  guter Bildungspläne bis hin zum Übergang zwischen Schule und Beruf. Für die Fraktion der GRÜNEN  im Landtag von Baden-Württemberg bin ich für die Themengebiete Berufliche Bildung und Inklusion im Bildungsbereich zuständig. Besonders wichtig ist es mir, Inklusion ernsthaft voranzutreiben und einen gültigen Rechtsanspruch aller Kinder und Familien umzusetzen. Im Bereich der Beruflichen Bildung gibt es eine Fülle an großartigen Angeboten im breiten Spektrum zwischen Berufsvorbereitung und der Erlangung der Hochschulreife an Beruflichen Gymnasien. Hier ist es mein Anliegen  Kräfte zu bündeln und dafür Sorge zu tragen, dass alle jungen Menschen entsprechend ihren persönlichen Fähigkeiten und Neigungen einen Bildungsabschluss erwerben können.  Ich bin der Ansicht, dass eine berufliche Ausbildung ein sicheres Fundament für den weiteren Lebensweg ist.

Elke Zimmer, MdL zur aktuellen Diskussion um den Schulversuch „Schule ohne Noten“

www.elkezimmer.de/lernfabriken-und-produzierende-schulen/

www.elkezimmer.de/basiskompetenzen-staerken-lesen-ist-ein-schluessel-zur-teilhabe/

www.elkezimmer.de/land-investiert-in-eine-attraktive-schullandschaft/

www.elkezimmer.de/eine-stunde-fuer-die-eu-am-bundesweiten-eu-projekttag/

www.elkezimmer.de/mannheimer-schulbesuche/http://elkezimmer.de/weitere-schulen-in-mannheim-kuenftig-mit-ganztageskonzept/

www.elkezimmer.de/dialog-mit-schuelerinnen-und-schuelern-erwuenscht/