Ab September 2020 mehr Förderung für energetische Sanierungen

Land stockt KfW-Förderung auf

Die Mannheimer Landtagsabgeordnete Elke Zimmer ist zufrieden: „ Das grün-geführte baden-württembergische Umweltministerium hat In Zusammenarbeit mit der L-Bank ein neues Förderprogramm „Energieeffizienzfinanzierung – Sanieren“ auf den Weg gebracht. Ich freue mich, dass mit den Mitteln des Landes die bestehende KfW-Förderung des Bundes für Sanierungen auf ambitionierte Effizienzstandards (KfW 55 und 70) aufgestockt werden kann. Hausbesitzer*innen erhalten damit ab September eine effektive Hilfestellung, eine Sanierung auf den KfW-Effizienzhausstandard 55 mit einem Tilgungszuschuss von bis zu 42,5 Prozent durchzuführen. Damit zeigen wir auf Landesebene erneut Verantwortung, nicht nur Klimaziele zu setzen, sondern diese auch erreichen zu wollen.“ Elke Zimmer unterstreicht zudem: „Das ist auch für Eigentümer*innen in Mannheim, die eine Sanierung vornehmen wollten, ein Zugewinn. Mit „Energieeffizienzfinanzierung – sanieren“ können wir bis 2050 einen nahezu klimaneutralen Gebäudebestand in Baden-Württemberg erreichen.“

Verwandte Artikel