Zumeldung: „S-Bahn-Stationen Schwetzingen-Hirschacker und Mannheim-Käfertal werden neu- bzw. ausgebaut“

„Als Sprecherin für ÖPNV der grünen Landtagsfraktion und Mannheimer Abgeordnete freue ich mich natürlich sehr, wenn auch in der Region Rhein-Neckar der Ausbau des ÖPNV vorangetrieben wird. Ein bestens ausgebauter ÖPNV ist für Klimaschutz sowie die Stadt-und Regionalentwicklung entscheidend. Die Ansprüche und Anforderungen an den ÖPNV werden gerade in unserer Region Rhein-Neckar weiter steigen. Diese Entwicklung erfordert weitere Angebotsverbesserungen in der Infrastruktur der Stationen. Da sind gerade die Kriterien Barrierefreiheit und attraktive Zugänge zu den Einstiegen sehr wichtig. Insgesamt werden im gesamten Streckenabschnitt zwischen Mannheim und Karlsruhe rund 61 Millionen Euro investiert, zuzüglich der Planungskosten, die nach derzeitiger Schätzung bei mindestens 19,3 Millionen Euro liegen. Das ist eine Investition, die die wachsende Region auch braucht – gerade Mannheim Käfertal ist einer der Stadtteile Mannheims, der gerade sehr stark an Bevölkerung zunimmt. Da muss dann auch das Angebot der Öffentlichen Verkehre stimmen. Mit den Akteuren der RNV, der Stadt Mannheim und dem Verkehrsministerium Baden-Württemberg ziehen hier drei starke Partner für den Ausbau des ÖPNV in der Region Rhein-Neckar an einem Strang.“

Verwandte Artikel