Zumeldung zum Innovationsprogramm Pflege

von | Nov 18, 2022 | Pressemitteilung

Über eine Million Euro für zusätzliche Kurzzeitpflegeplätze in Mannheim

Mit der heute durch Sozialminister Lucha verkündeten investiven Förderung können in Mannheim weitere dringend benötigte Plätze zur Kurzzeitpflege und zur rehabilitativen Kurzzeitpflege geschaffen werden.

Die beiden Mannheimer Landtagsabgeordneten Dr. Susanne Aschhoff und Elke Zimmer (beide GRÜNE) weißen auf die besondere Belastung bei häuslicher Pflege hin und begrüßen die hohe Fördersumme für den Ausbau in Mannheim: „Die häusliche Pflege verlangt pflegenden Angehörigen und Freunden oft sehr viel ab. Entsprechend wichtig ist es durch ein ausreichendes Angebot an Kurzzeitpflegeplätzen zu gewährleisten, dass diese Menschen Unterstützung und zeitweise Entlastung erfahren. Mit dem Innovationsprogramm Pflege trägt die Grün-geführte Landesregierung dazu bei zum einen mehr Plätze zu schaffen und zum anderen durch neue therapeutische Ansätze Impulse zu geben. Die Förderung in Höhe von 1.125.000 € für die rehabilitative Kurzzeitpflege und die Kurzzeitpflege am Theresienkrankenhaus Mannheim ist für betroffene  Menschen in unserer Stadt ein wichtiges Zeichen und eine Unterstützung über die wir als Mannheimer Landtagsabgeordnete uns sehr freuen.“

Weitere Informationen zum Innovationsprogramm Pflege finden Sie HIER.

0 Kommentare