Zumeldung zur heutigen Entscheidung der Landesregierung zur weiteren Schließung der Kitas und Grundschulen

Mannheim, den 14. Januar 2021

Die Mannheimer Landtagsabgeordnete Elke Zimmer (Grüne) zur heutigen Entscheidung der Landesregierung zur weiteren Schließung der Kitas und Grundschulen:

„Kitas und Grundschulen weiterhin geschlossen zu halten, die richtige Entscheidung, angesichts der weiterhin sehr hohen Infektionszahlen. Ich bin dankbar, dass sich Ministerpräsident Kretschmann für eine Befassung der Ministerpräsidentenkonferenz bereits nächste Woche einsetzt. Dort muss dann eine Perspektive erarbeitet werden, wie Schule und Betreuung schrittweise wieder geöffnet werden können – denn Bildungsgerechtigkeit bedeutet gerade für unsere Jüngsten Präsenz. Ich weiß, dass der heutige Beschluss vor allem den Familien viel abverlangt. Ich kann an uns alle nur die Bitte richten, durchzuhalten, in diesen schwierigen Wochen, die noch vor uns liegen. Unverantwortlich ist in meinen Augen die Haltung der Kultusministerin, die noch letzte Woche den Eindruck erweckt hat, man könne Schulen ohne Rücksicht auf Infektionszahlen wieder öffnen. Wir brauchen jetzt einen Stufenplan, wie beispielsweise die Öffnung für Klasse 1 und 2 im Wechselmodell, um Abstände einhalten zu können.“

Verwandte Artikel